ProBeenzial - Rettet die Bienen und der 1. Werstener Bienenlauf

Anlässlich des ‚Weltbienentages‘ am 20. Mai stellt die Provinzial mit ‚ProBeenzial - Rettet die Bienen‘ ein ambitioniertes Projekt ihrer Auszubildenden vor, um auf den notwenigen Schutz vor allem der Wildbienen aufmerksam zu machen. Zugleich startet der erste Werstener Bienenlauf mit drei Teilnehmern.

Die Schaffung bienenfreundlicher Außenflächen, der Bau von Wildbienenhotels sowie die Ansiedlung von Honig-Bienenvölkern - das sind nur einige der Maßnahmen, die die Provinzial mit ihrem Projekt ‚ProBeenzial - Rettet die Bienen‘ umgesetzt hat. In Zusammenarbeit mit der Imkerin Anna Schörnick vom Düsseldorfer Bienenzuchtverein e.V. und der Werkstatt für angepasste Arbeit WfaA im Südpark, wurden jetzt auf der von der Provinzial eigens dafür bereitgestellten Wildblumenwiese an der Kölner Landstraße neben der Shell-Tankstelle ein großes Wildbienenhotel, sowie Honig-Bienenvölker angesiedelt.

Aber auch der mitmachverein e.V. Ohmweg sorgte dafür, dass auf seinem Gelände ebenfalls Bienenvölker angesiedelt wurden. Hier wird am 21. Mai auch der Start des 5-km-Laufs sein. Dirk Rauchmann von der Werstener Werbegemeinschaft möchte den Lauf und die Aktionen drumherum als feste Attraktion im Stadtteil etablieren. „Coronabedingt beginnen wir ganz klein mit drei Läufern, aber wir möchten die Aktion später mit Mitmachaktionen rund um die Biene in Wersten etablieren“, erklärt er das Engagement.

„Bienen sind für uns Menschen und unser Ökosystem unverzichtbar. Gut 80 Prozent aller Pflanzen sind auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen, weitere 80 Prozent davon leisten Wild –und Honigbienen. Ohne ihre Bestäubungsarbeit müssten wir auf etwa ein Drittel aller Nutzpflanzen verzichten“, erklärt Imkerin Anna Schörnick, die die Honig-Bienen für die Provinzial angesiedelt hat. Provinzial Sprecherin Martina Hankammer ergänzt: „Unsere Azubis haben hier tolle Arbeit geleistet und sind mit Mut und Engagement an das Thema herangegangen. Denn Klima- und Umweltschutz sind bei der Provinzial Rheinland seit vielen Jahren Bestandteil der Unternehmenskultur. Darüber hinaus freuen wir uns sehr, dass uns die Werkstatt für angepasste Arbeit bei der Gestaltung und dem Bau des Wildbienenhotels unterstützt hat.“

____________________________________________________________________________________________________________

ProBeenzial - Rettet die Bienen
Klima- und Umweltschutz sind bei der Provinzial Rheinland seit vielen Jahren Bestandteil der Unternehmenskultur. Verbunden mit der Überzeugung, dass die wirtschaftliche Entwicklung, das Wohl der Menschen und eine intakte Umwelt miteinander im Einklang stehen müssen, kontrolliert das Unternehmen seit Jahren die eigene Ökobilanz und verbessert kontinuierlich seinen Ressourceneinsatz.

Auch bei den Mitarbeitern des Unternehmens findet das Thema Kima- und Umweltschutz vollste Unterstützung. Schon die Auszubildenden des Unternehmens werden frühzeitig in das Engagement der Provinzial Rheinland eingebunden mit dem Ziel, durch intensive Auseinandersetzung mit dem Thema ‚Nachhaltigkeit‘ Handlungsempfehlungen für ihren Alltag und das Unternehmen abzuleiten. Dazu veranstaltet die Provinzial jedes Jahr mehrtägige Workshops, in denen sich die Auszubildenden des 2. Lehrjahrs mit Fragen zu Umwelt- und Klimaschutz, Ernährung oder sozialem Engagement beschäftigen und Umsetzungskonzepte für das Unternehmen erarbeiten.

Warum Bienen wichtig sind
Von der Bestäubung der fleißigen Helfer hängen zwischen fünf und acht Prozent der weltweiten landwirtschaftlichen Produktion ab. Durch Umweltverschmutzung, Pestizide, Bodenversiegelung, pflegeleichte Gärten, die keine Blühpflanzen enthalten und vieles mehr, gibt es leider immer weniger Bienen. Im Gegensatz zu Honigbienen, die größtenteils von Imkern betreut und versorgt werden, benötigen vor allem Wildbienen unsere Hilfe. Sie finden für sich und ihren Nachwuchs keine Nahrung mehr, die Populationen werden kleiner oder sterben ganz aus. Deshalb ist der Schutz der Wildbienen überlebenswichtig - auch für uns.


Provinzial Rheinland Versicherungen

Die Provinzial Rheinland gehört zu den führenden deutschen Versicherungsunternehmen und ist Marktführer in ihrem Geschäftsgebiet. Über 2.100 fest angestellte Mitarbeiter in der Düsseldorfer Zentrale und mehr als 1.300 Versicherungsfachleute in über 600 Geschäftsstellen sowie 41 im Versicherungsgeschäft aktive Sparkassen engagieren sich für rund zwei Millionen Kunden in den Regierungsbezirken Düsseldorf, Köln, Koblenz und Trier. Mit fast 6 Millionen Versicherungsverträgen erzielt die Provinzial jährlich Beitragseinnahmen von über 2,7 Milliarden Euro.