Jury wählt die “Düsseldorfer des Jahres” 2019

Herausragende Leistungen von Düsseldorfern werden wieder geehrt.

Zahlreiche Vorschläge für die Ehrung zum „Düsseldorfer des Jahres“ erreichten wieder die Redaktion der Rheinischen Post. Eine Auswahl wurde von der Jury unter der Leitung des Präsidenten Johannes Werle, Vorsitzender der Holding-geschäftsführung der Rheinische Post Mediengruppe sowie 13 Vertreter der Partner-Unternehmen, der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Düsseldorfer Medienpartner im Tulip Inn Düsseldorf Arena in Düsseldorf lebhaft diskutiert.

Nun stehen die Preisträger der Kategorien Wirtschaft, Sport, Innovation & Nachhaltigkeit, Kultur, Ehrenamt und Lebenswerk fest. Pate für die Kategorie Ehrenamt ist die Provinzial Rheinland Versicherung.
Zum elften Mal wird damit die Rheinische Post am 9. Dezember 2019 die herausragenden Persönlichkeiten der Stadt Düsseldorf ehren.


Provinzial Rheinland Versicherungen

Die Provinzial Rheinland gehört zu den führenden deutschen Versicherungsunternehmen und ist Marktführer in ihrem Geschäftsgebiet. Über 2.100 fest angestellte Mitarbeiter in der Düsseldorfer Zentrale und 2.500 Versicherungsfachleute in 630 Geschäftsstellen sowie 46 im Versicherungsgeschäft aktive Sparkassen engagieren sich für rund zwei Millionen Kunden in den Regierungsbezirken Düsseldorf, Köln, Koblenz und Trier. Mit fast 6 Millionen Versicherungsverträgen erzielt die Provinzial jährlich Beitragseinnahmen von über 2,5 Milliarden Euro.