Ausgezeichneter Handwerkerservice: Die Provinzial Rheinland gewinnt zwei German Brand Awards

Die Provinzial Rheinland wurde für ihren kundenorientierten Handwerkerservice „MeinZuhause und ich“ mit insgesamt zwei German Brand Awards ausgezeichnet.

Der Düsseldorfer Versicherer hat die begehrte und branchenübergreifende Auszeichnung in zwei Kategorien gewonnen. Für die erfolgreiche Verknüpfung von Kundenbedürfnis, Erlebnis und Marke wurde die Provinzial Rheinland in der Wettbewerbsklasse »Excellence in Brand Strategy and Creation« als »Brand Experience of the Year« mit der höchsten Auszeichnung »Best of Best« sowie in der Kategorie »Brand Communication – User Experience« mit einem German Brand Award in Gold prämiert.

Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt: »Die kostenlose Vermittlung von zuverlässigen Handwerkern aus der Region als exklusiven Service für alle Hausrat- und Wohngebäudeversicherungskunden ist eine besonders attraktive Verbindung von Kundenbedürfnis, Erlebnis und Marke. Kunden der Versicherung sparen durch die Plattform viel Zeit, und die Arbeit der Handwerker ist mit fünf Jahren Garantie sogar gleich mitversichert. Ein echter Mehrwert, der Kunden ein besonderes Markenerlebnis im Rahmen von Servicedienstleistungen verspricht.«

Ende 2019 ist das Unternehmen mit ihrem neuen Service „MeinZuhause und ich“ für seine Kunden an den Start gegangen. Ganz einfach und bequem von zu Hause, können Provinzialkunden über die Onlineplattform www.meinzuhauseundich.de Handwerkeraufträge für sieben verschiedene Gewerke vergeben. „Freiräume im Leben schaffen – das ist das zentrale Markenversprechen der Provinzial Rheinland. Das Service-Netzwerk „MeinZuhause und ich“ ist bestens geeignet, dieses Versprechen für den Kunden mit Leben zu füllen“, sagt Nina Schwerin, Marketingleiterin bei der Provinzial Rheinland.

Zum German Brand Award 

Mit dem Preis werden erfolgreiche Marken für eine konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation ausgezeichnet. Geehrt werden innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation ebenso wie Persönlichkeiten und Unternehmen. Teilnehmen können alle Unternehmen, die durch das German Brand Institute, seine Expertengremien und Markenscouts nominiert wurden. Unternehmen können ihr Projekt oder ihre Marke auch selbst für eine Nominierung vorschlagen.

Verliehen wird der German Brand Award in den Klassen „Excellence in Branding“, „Industry Excellence in Branding“ sowie „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation“. Initiiert wurde der German Brand Award vom Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde. Das zur Stärkung der Aktivitäten auf dem Gebiet der Markenführung gegründete German Brand Institute ist mit der Durchführung des Wettbewerbs beauftragt. Über die Vergabe des  German Brand Award 2018 entschied eine unabhängige Jury aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen.

Zu den Bewertungskriterien der Jury gehören neben Eigenständigkeit, Markentypik und Markenprägnanz auch die Differenzierung zum Wettbewerb oder die Zielgruppenrelevanz. Auch gehen die Homogenität des Markenergebnisses, die Gestaltungsqualität des Markenauftritts und der Innovationsgrad in die Bewertung ein.


Provinzial Rheinland Versicherungen

Die Provinzial Rheinland gehört zu den führenden deutschen Versicherungsunternehmen und ist Marktführer in ihrem Geschäftsgebiet. Über 2.100 fest angestellte Mitarbeiter in der Düsseldorfer Zentrale und 2.500 Versicherungsfachleute in 607 Geschäftsstellen sowie 46 im Versicherungsgeschäft aktive Sparkassen engagieren sich für rund zwei Millionen Kunden in den Regierungsbezirken Düsseldorf, Köln, Koblenz und Trier. Mit fast 6 Millionen Versicherungsverträgen erzielt die Provinzial jährlich Beitragseinnahmen von über 2,6 Milliarden Euro.